Gründung MATCHPLAN Connect GmbH

Einer dieser Tage – Die Gründung der MATCHPLAN Connect GmbH

Einer dieser Tage – Die MATCHPLAN Connect GmbH ist gegründet

Der nächste Schritt auf unserer Unternehmensreise

Ein lange vorbereiteter Schritt auf dem weiteren Weg unserer Unternehmensentwicklung ist Realität geworden.
Mit der Gründung der MATCHPLAN Connect GmbH haben wir einen Rahmen geschaffen, der es uns erlaubt, unsere langfristige Entwicklung weiter zu professionalisieren.

Am 12.11.2020 wurde der Gesellschaftsvertrag beim Notar unterschrieben und seit dem 30.11.2020 ist die Gesellschaft in das Handelsregister eingetragen.

Statt der hinlänglich bekannten Vorteile einer GmbH rund um Besteuerung oder Haftungsthemen bewegen uns ganz andere Motive zu diesem Schritt.

Uns sind an der Stelle andere Dinge wichtig.

Wir wollen mit Mut verändern.
Wir möchten Haltung zeigen und die Zukunft gestalten.
Es reicht nicht mehr Gegenwart zu verwalten.
Wir müssen unseren Gestaltungswillen als Unternehmer*innen in Deutschland neu entfachen.
Und dafür treten wir an.

Doch was heißt das denn genau?

Hier sind drei Beispiele, wie wir dieser GmbH jetzt Leben einhauchen werden:

Beispiel 1: Handeln nach der Corporate Social Responsibility (CSR)

Das Thema Nachhaltigkeit ist inzwischen in aller Munde, doch oft nur reduziert auf die ökologischen Aspekte.
Wir glauben, dass hier das Handeln nach Corporate Social Responsibility ein umfassenderes Bild bietet.
Denn die CSR umfasst soziale, ökologische und ökonomische Aspekte in Bezug auf die Unternehmensverantwortung.
Sie ist als die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, als Teil des nachhaltigen Wirtschaftens zu verstehen.
Wir beschäftigen uns hier intensiv mit den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte und dem UN Global Compact.

Die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele

Quelle: Link


Auf Basis dieser 10 Prinzipien und der 17 globalen Zielen werden wir unser Handeln zukünftig ausrichten und wollen damit andere Unternehmen inspirieren diesen Weg auch zu gehen.

Beispiel 2: Mitarbeiterbeteiligung – Die Organisation gehört uns allen

Das Kochrezept für Deine Agilität

Von einem hierarchisch geprägten Konzern kommend, der so halb konsequent auf Veränderungspfaden wandelt, ist es uns wichtig, uns jetzt von Anfang an an New Work zu orientieren:
Agiles Mindset, mitarbeiterbeteiligte Prozesse und die volle Kreativität aller zu nutzen.


Jeder in unserer Organisation soll mit Mut Wirksamkeit entfalten können und seine individuellen Stärken nutzen. Mehr sogar.
Wir werden zusätzlich eine fest vereinbarte Mitarbeiterbeteiligung an der Unternehmensentwicklung vereinbaren, damit auch jeder an den Erfolgen teilhaben kann.

Beispiel 3: Beförderung von (Social) Entrepreneurship

Wir fühlen uns nicht nur als die klassischen Berater*innen, sondern vielmehr in der Rolle von Unternehmer*innen.
Daher werden wir neben unserem Kerngeschäft, der Unternehmensberatung für New Work und Digitalisierung, auch an weiteren Geschäftsmodellen arbeiten.
Wir werden hierbei gezielt Produkte und Dienstleistungen für zukunftsorientierte Unternehmen entwickeln.
Dies können insbesondere auch soziale Geschäftsmodelle sein, um vollumfänglich die Handlung von CSR in die Tat umzusetzen.

Hierzu wollen wir einen Teil unserer erwirtschafteten Gewinne der Organisation wieder zur Verfügung stellen und so reinvestieren – in genau die Entwicklung dieser Geschäftsmodelle.

Unsere nächsten Schritte – Gerne dran bleiben!

Haben wir Dein Interesse geweckt mit unseren Ansätzen der Unternehmenskonzeption?

Dann darfst Du gespannt sein – denn in den kommenden Wochen und Monaten werden wir immer weitere Einblicke geben.
Bspw. in die Erarbeitung unseres Leitbildes oder aber auch ganz konkrete Maßnahmen, wie unsere Handlungen nach CSR im Alltag aussehen.

Bleib inspiriert und trage Dich hier für unseren Newsletter ein.

***

Dominik Lutz
Strategiemacher bei MATCHPLAN®

Foto von Dominik Lutz



RELATED POSTS


COMMENTS2

  1. Ihr Lieben von Matchplan ,

    wir wünschen euch viel Erfolg auf eurer Unternehmensreise. Die besten Voraussetzungen dafür habt ihr euch bereits geschaffen. Ein hochmotiviertes Team, Mut, Begeisterung für Neues, fundiertes Fachwissen und Humor.

  2. Besten Dank Euch beiden!


LEAVE A COMMENT