Projektabschluss Profineon

Erfolge feiern – Projektabschluss mal anders

Eine gelungene Überraschung

Projektabschluss mal anders, denn Erfolge soll man feiern

Mitten in unserem Beratungsprozess mit der Profineon GmbH wurde die gesamte Welt durch COVID-19 in einen Ausnahmezustand versetzt. Zwar gab es in Deutschland keinen harten Lockdown, aber Kundentermine waren erstmal nicht mehr möglich.

Kurzerhand haben wir zusammen mit Jutta und Karl-Heinz Schäfer beschlossen, den begonnenen Prozess nicht zu pausieren, sondern auf eine rein digitale Beratung umzustellen. Wir hielten unsere Regeltermine über Microsoft Teams ab, erstellten unser gemeinsames Arbeitsboard in meistertask, stellten ein gemeinsames OneDrive-Laufwerk zu Verfügung, um alle Dateien ohne viele E-Mails teilen zu können und vieles mehr.

Nach anfänglich kleineren Stolpersteinen der Technik fühlte es sich bald so an, als wäre das schon immer der “normale” Beratungsprozess gewesen.

Teamspirit in der Zusammenarbeit

Gemeinsam mit dem gesamten Team der Profineon GmbH, welches in Zeiten von Corona mit voller Kraft an den einzelnen Themen mitwirkte, erzielten wir tolle und umfangreiche Ergebnisse – das agile MindSet wurde durch das gemeinsame Board in meistertask mehr und mehr bestärkt, neue Kompetenzen im Umgang mit sozialen Medien geschaffen und noch so vieles mehr.

Das alles nahmen wir zum Anlass, hier eine besondere Art des Projektabschlusses zu initiieren. Dieser sollte in diesem Fall nicht virtuell stattfinden. Zusammen mit Jutta plante ich einen Termin mit dem gesamten Profineon-Team für ein gemeinsames Frühstück. Alle wussten Bescheid – außer Karl-Heinz. Den lockte Jutta mit einem Vorwand nach Landau und vor dem Frühstückscafé 1739 im Heiligenthaler Hof war die Überraschung dann perfekt. Nichtsahnend begrüßte Karl-Heinz uns und berichtete, was er jetzt mit Jutta vorhat und erst dann lösten wir die Situation auf. Kurze Zeit später kam dann das restliche Team dazu und Karl-Heinz war fast sprachlos.

Wir sind erfolgreich mit unseren Kunden

Uns war es in diesem Fall sehr wichtig, auf die tollen Ergebnisse in einer außergewöhnlichen Zeit in der Realität gemeinsam anzustoßen! Bei einem leckeren Frühstück haben wir so den gemeinsamen Erfolg mit unseren Kunden gefeiert – das ist auf jeden Fall ein weiteres Post-It auf der “Wall of Success” wert!

Danke!

Liebes Team Profineon:
Wir bedanken uns an dieser Stelle für all Euer entgegengebrachtes Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit!

Haben wir jetzt Dein Interesse geweckt?
Wenn Du selbst jetzt Lust bekommen habt, tolle Ergebnisse in einem agilen Prozess zu erzielen, und das auch noch staatlich gefördert, dann schaut doch mal > > hier < <  vorbei oder meldet Euch direkt bei uns!

***

Sarah Huttinger
Strategiemacher*in bei MATCHPLAN®

Sarah Huttinger



RELATED POSTS


LEAVE A COMMENT