Lautrer geben niemals auf. Sie kämpfen!

“Lautrer geben niemals auf. Sie kämpfen!”

Die Bedeutung vom Glauben an die eigene Leistung oder “Lautrer geben NIEMALS auf!”

Wir haben bewegte Zeiten. Durch die Corona-Krise ist die Wirtschaft herausgefordert wie selten zuvor. Große Herausforderungen kommen auf uns zu.

MATCHPLAN ist eine sportliche Marke und dass aus Gründen. Meine Leidenschaft für Sport im Allgemeinen und den 1. FC Kaiserslautern im Besonderen, war mit einer der Gründe für meine Erfolge. Der Sport hat mich Demut gelehrt, mir immer wieder Erdung gegeben und der FCK hat mir Zugang zu Emotionen geschenkt, die mich geprägt haben.

Dabei sind drei Sachen bei mir hängen geblieben:

  1. Im Sport, wie im Business braucht es immer 100% und keinen Millimeter weniger.
  2. Verliere niemals den Glauben an Dich selbst.
  3. Manchmal ist es unerlässlich den Krieger in Dir zu aktivieren und für das zu kämpfen, was Dir wichtig ist.

Das Fan-Lied des 1. FCK

Besonders die Zeit rund um den Beginn meiner persönlichen Herausforderungen in 2008 lassen mir dazu immer und immer wieder ein Fan-Lied in den Ohren klingen:

Lautrer geben niemals auf. 
Sie kämpfen!

Ich weiß, dass dieses Lied in Fankreisen inzwischen abgegriffen ist. Und doch hat es für mich, damals wie heute, eine große Bedeutung.

Welche Analogien können wir jetzt auf die heutige Zeit mitnehmen?

Mir ist es wichtig, diese Botschaft an alle Unternehmer*innen da draußen zu senden, auch wenn Du vielleicht keinen Zugang zum Sport oder zum 1. FCK hast.

  1. Die Krise wird Dich herausfordern.
  2. Die Krise wird Dir Angst machen.
  3. Die Krise wird Dich an Deine Grenzen treiben.
  4. Die Krise wird Dir Aufgaben stellen, die unlösbar scheinen.

Und genau da zeigen mir die ‘sportlichen Wunder’, die der FCK vollbracht hat, das ALLES geht.

Es ist möglich!
Es ist alles in Dir!
Denn Angst beginnt im Kopf.
Mut aber auch!

Welche Voraussetzungen sind erforderlich?

DieVoraussetzungen dafür sind

  1. Tag für Tag raus zu gehen aus Deiner Box und IMMER 100% abzurufen.
  2. NIEMALS den Glauben in Dein Team und in Dich zu verlieren.
  3. Den Kampf anzunehmen, einen MATCHPLAN zurecht legen und NIEMALS aufgeben.

Daher rufe ich Dir zu, in tiefster Verbundenheit zu meinem 1. FC Kaiserslautern und auch der Zukunftsinitiative des 1. FCK:

Lautrer geben NIEMALS auf
Sie kämpfen!”

 

Dominik Lutz über seine Motivation hinter MATCHPLAN und seine Leidenschaft zum Sport und dem 1. FC Kaiserslautern

Foto von Dominik Lutz

 



RELATED POSTS


LEAVE A COMMENT